Les Salines

Fahrradtouren

Das Fahrrad ist eine der besten Möglichkeiten, die Halbinsel Giens zu erkunden. Nutzen Sie die zahlreichen Radwege und die Salzstraße (Route de Sel), um in aller Ruhe unser kleines Paradies auf Erden zu entdecken.

Entdecken Sie die Schätze von Giens mit dem Fahrrad

 

Direkt vom Gelände unseres Open-Air-Hotels aus können Sie auf 100 km Radwegen und Pfaden durch Hyères radeln und die Umgebung erkunden.

 

  • Rundfahrt über die Halbinsel

Eine 20 km lange Fahrt, bei der Sie die Schätze von Giens entdecken können. Die 6 km lange Halbinsel ist durch zwei Isthmen, die den doppelten Tombolo bilden, mit dem Festland verbunden. Auf Ihrem Weg können Sie die idyllischen Häfen La Madrague, Le Niel und La Tour Fondue, das Dorf Giens sowie seine Strände entdecken.

Von Salines aus fahren Sie entlang La Capte, um ins Herz der Halbinsel zu gelangen und ein spannendes Kulturerbe zu entdecken. 

 

  • Die Route de Sel

Die 4 km lange Salzstraße (Route de Sel) verbindet die Halbinsel mit der Stadt Hyères. Freuen Sie sich auf einen tollen Mix aus Land und Meer! Auf der einen Seite locken die Salins des Pesquiers, auf der anderen der Strand von L'Almanarre. Zwischen Flamingos, Kitesurfern, endlosem Sand, Schilf und zahlreichen Tierarten hält diese Radtour jede Menge Schätze für Sie bereit. Gönnen Sie sich am Ende des Ausflugs eine Pause und bewundern Sie den Strand von L'Estagnet.

 

  • Nach Hyères

Unser Gelände dient als praktischer Ausgangspunkt, um die Stadt Hyères und ihre charmanten provenzalischen Gassen zu erkunden. Fahren Sie über den Boulevard Front de Mer am Meer entlang und beobachten Sie Kitesurfer oder Windsurfer, bevor es landeinwärts zum Dorf geht.

 

Für eine besonders unkomplizierte Radtour können Sie vor Ort bei Salines Bikes klassische Fahrräder und E-Bikes mieten.

Preise anzeigen

Menü

Kontaktieren Sie uns Verfügbarkeit prüfen

Preise und Verfügbarkeit

Die Saison 2022 ist vorüber, wir danken allen Gästen herzlich für ihren Besuch.

Am 7. Dezember öffnen die Buchungsportale für die Saison 2023. Wenn nicht schon geschehen, können Sie sich in unseren Newsletter einschreiben, um immer gut informiert zu sein über die Öffnungen und Angebote.

Anmelden